Vor der Nutzung, dem Verbreiten oder Vervielfältigen der Inhalte dieser Webseite gilt folgendes zu beachten: CC BY-ND 4.0 

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Solltest du trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend entfernt.

Hawaii

Hawaii hat 137 Inseln und Atollen. Wir haben es nur auf 2 davon geschafft: O'ahu und Kauai. Angekommen sind wir auf O'ahu in Honolulu, gewohnt haben wir in Kailua und mit ein paar Tagesausflügen haben wir die ganze Insel gesehen. Von Honolulu und dem bekannten Waikiki Beach, der hippen North Shore, wo wir Surfern in der Benzai Pipeline zuschauen konnten, bis zur wilden Westküste, wo wir ganz nah mit wilden Delfinen geschwommen sind war es ein einmaliges Erlebnis. Auch Kauai mit seiner wunderschönen Natur hat uns absolut verzaubert und der Kalalau Trail gehört sicherlich zu den schönsten Wanderwegen, auf denen wir je unterwegs waren. Landschaftlich hat Hawaii so viel zu bieten, dass wir es sicherlich ein paar Monate dort ausgehalten hätten. Was uns aber ein bisschen gefehlt hat, war sicherlich die Kultur. Für unseren Geschmack ein bisschen zu wenig Hawaii und ein bisschen zu viel USA – aber haben wir schon erwähnt wie wundervoll die vielen Regenbögen waren? 

Blogbeiträge zu Hawaii